Postkarten

Postkarten zum Geburtstag

Postkarten ohne Text für verschiedene Anlässe


Weihnachts-Postkarten


Postkarten für Ostern



Thema Liebe / Valentinskarten


Postkarten DIN-Format

Postkarten reisen um alle Welt.

Im Gegensatz zur Grußkarte muss eine Postkarte nicht unbedingt gratulieren. Postkarten lassen sich eher als Bildchen oder Nachricht oder Idee wahrnehmen. Sie können die schnell und unkompliziert an die Pinnwand pinnen oder auch am Kühlschrank mit einem Magnet befestigen. Die nehmen nicht viel Platz weg und sind auf das Nötigste reduziert. Die kleinen Karten lassen sich auch sehr gut sammeln außerdem kann man mit Ihnen wie mit Fotos gut dekorieren.

Ilona Reny

Die Postkarten von Ilona Reny haben meistens keinen Text. Damit können Sie die meisten Motive frei nach Gefühl zu jedem Anlass verwenden.

Darüber hinaus haben wir auch Postkarten zu verschiedenen Anlässen. Geburtstagskarten, Weihnachtskarten, Osterkarten und Karten zum Thema Liebe / Valentinstag.

Postkarten Ilona Reny:  Fee schaukelt auf blauem Himmel über kleiner Stadt
Postkarten von Ilona Reny Eine Fee mit rosanem Schirm steht unter Regen aus roten Herzen
Postkarten Ilona Reny Schwarzer Baum mit Weihnachtskugeln, bunten Vögeln und Schnee

Postkartenformat

Das gängigste Format für Postkarten ist DIN A6 und damit 10,5 cm x 14,8 cm groß. Formate DIN A5 (14,8 cm x 21 cm) sowie DIN-lang (11 cm x 22 cm) sind auch weit verbreitet.

Die Postkartengrößen sind international geregelt. Das kleinste mögliche Format ist 9 x 14cm und das größte mögliche Format ist 12,3 x 23,5 cm. Außerdem muss die lange Seite einer Postkarte mindestens 1,4 mal länger sein, als die kurze Seite. Die rechteckige Form ist vorgeschrieben. Insofern müssen Sie Sonderformate wie Herzen oder Quadrate in Umschlägen verschicken.

Die meisten unserer Karten haben das DIN A6 Format. Wir haben aber auch Motive im DIN-lang Format in Sondergröße 10,5 cm x 21 cm.

Versandkosten für Postkarten

Eine Postkarte zu versenden kostet innerhalb Deutschlands 60 Ct. Um Ihren Gruß international zu versenden, brauchen Sie eine Briefmarke für 95 Ct. Quelle: Deutsche Post Briefporto

Kurze Geschichte der Postkarte

Die Postkarte war als offene Alternative zum Brief ein echter Vorreiter der Kurznachrichten gegen Ende des 19. Jahrhunderts. In den meisten Ländern wurde die Postkarte Anfang 1870er eingeführt. Auf eine Postkarte passte weniger Text, aber das war für viele Anlässe ausreichend.

Man konnte eine Postkarte schneller schreiben und brauchte keinen Briefumschlag. Außerdem war der Versand von Postkarten war viel günstiger als von Briefen. Das Porto betrug in Deutschland nur 2 Unzen im Vergleich zu 5 Unzen beim Brief.

Datenschutzproblem

Und dennoch stieß die Postkarte vor allem in Deutschland auf viele Widerstände. Vielen politischen Entscheidern erschien die Idee, für alle offen lesbare Mitteilungen zu verschicken, sehr bedenklich. Ironischerweise ging es bereits damals um Datenschutz. Andererseits befürchtete man, die Einnahmen für die Post würden sinken, da weniger Menschen briefe verschicken würden.

Zwar wurden 100 Jahre vor der eigentlichen Einführung der Postkarte bereits in Paris (1760) und Wien (1764) offene Mitteilungen eingeführt. Es waren Mitteilungen von kleinen lokalen Postunternehmen. Aber erst mit der Einführung der Briefmarke im Jahre 1840 wurde der Postkarte der Weg in die weltweite Verbreitung geebnet. Ab 1896 entstanden dann die ersten Ansichtskarten mit farbigen Bildern. Quelle: Wikipedia

Manchmal muss es eine Grußkarte sein

Wenn es etwas feierlicher wirken soll, so kann man sich auch für eine Klappkarte statt Postkarte entscheiden. Bei einer Grußkarte gibt es mehr Platz für Text. Sie können auch etwas hineinlegen, wie einen Gutschein oder Ähnliches. Dann wird die Karte zum Geschenk. Außerdem gibt es bei uns bei den Weihnachtskarten unter den Grußkarten mehr Auswahl. Entdecken Sie unsere Grußkarten hier. Unsere Motive bei den Grußkarten sind übrigens nicht die gleichen, wie bei den Postkarten, insofern können Sie eventuell unter den Grußkarten etwas Schönes finden, was Sie hier nicht sehen

de_DEDeutsch
en_GBEnglish (UK) de_DEDeutsch